Auch 2015

Posted by on Dez 15, 2015 in Hochzeiten | No Comments
Auch 2015

Ja, ich weiß. Mein Blog ist verwahrlost.
Seit Monaten gibt es keinen neuen Eintrag, und man muss den Eindruck erhalten, dass ich dieses Jahr gar keine Hochzeiten fotografiert habe.
Doch dem ist nicht so. Ich bin einfach nur ein schlechter Selbstvermarkter und zu faul um meinen Blog zu pflegen. Aber noch ist das Jahr nicht vorbei. Ein paar Tage bleiben mir noch um doch noch die ein oder andere Hochzeit aufzuarbeiten.

Anfangen möchte ich mit einer echt coolen Hochzeit mit Hutpflicht und einem super netten Brautpaar.
Zwenkau, irgendwann im Juli. Wir durften die Braut und den Bräutigam schon während der Ankleidephase begleiten. Ich finde ja immer noch, dass während dieser Zeit bessere Fotos entstehen, als Abends an einer dunklen Location.
Liebe Brautleute. Wenn also das Budget nicht für eine 12stündige, fotografische Begleitung reicht, dann rate ich Euch: Lasst Euch lieber bei den Vorbereitungen begleiten, als Abends während der Party, wenn sowieso weniger Aufregendes passiert.

Nach Vorbereitung und Fahrt zum Standesamt, welche der Bräutigam standesgemäß mit einem SR1 absolvierte, fand die Trauung Open-Air statt. Dabei durfte ich dann zum Ersten mal Angst haben, dass mir meine Hochzeitsbilder verloren gehen.
An diesem Tag hatten wir über 35°c im Schatten. In der Sonne war es entsprechend heiß, und die Sonne schien direkt auf meine schwarzen Kameras. Die Dinger sind dabei echt warm geworden. Als ich dann in einem ruhigen Moment kurz ein paar Bilder kontrollieren wollte, meldete sich meine 5D mit dem Hinweis, dass sie die Speicherkarte nicht lesen könnte. In diesem Moment wurde mir plötzlich ganz kalt.
Ein Neustart brachte das gute Stück dann wieder in die Gänge, und im Verlauf des Tages versuchte ich, möglichst wenig in der Sonne zu stehen.

Nach der sehr emotionalen Trauung ging es dann zum obligatorischen Brautpaarshooting. Oh, wie ich diesen Begriff hasse.
Strumpfhalterfotos habe ich auch dieses mal nicht gemacht :).

Zum Schluss sind wir dann noch mit in den örtlichen Kleingartenverein gefahren, wo wir das fast immer stattfindende Hochzeits-Baumstamm sägen fotografisch festgehalten haben, und noch ein paar rote Luftballons in den blauen Himmel entließen.

Abgesehen von der Hitze war es ein sehr schöner Tag, und wir danken Anja und Hendrik, dass wir bei Eurer Hochzeit dabei sein durften.

Leave a Reply

*